Too
smart
to be a
door.

GEZE COCKPIT – The first smart door, window and safety system.

Die smart building innovation 2017

SMART SYSTEM.

GEZE COCKPIT – THE FIRST SMART DOOR, WINDOW AND SAFETY SYSTEM.

ES IST DIE SMART BUILDING INNOVATION 2017.
Mit GEZE Cockpit schließen wir die Lücke in der Gebäudeautomation durch das erste Gebäudeautomationssystem für smarte Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik.

Die einzigartige Vernetzung von Tür- und Fenstertechnologie mit smarter Software und offenen Schnittstellen eröffnet allen Planern und Betreibern völlig neue Wege der Gebäudeautomation.

Für mehr Effizienz, Sicherheit und Komfort. Für dynamische Sicherheits- und Brandschutzkonzepte, intelligenten Rauch- und Wärmeabzug und die gezielte Freigabe von Fluchtwegen. Für modulare Automatisierung und für mehr Chancen.

SMARTE SYSTEME DENKEN WEITER.
Automatisierte Fluchtwegtüren, einbruchhemmende automatische Schiebetüren, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Brandschutztüren mit Feststellanlagen: Mit den multifunktionalen GEZE-Produkten für Türen und Fenster, die über das GEZE Cockpit überwacht und angesteuert werden, meistert Ihr neues Gebäudemanagement all das und mehr als Sie denken.

SMART BUILDINGS.

SMART, SMARTER – GEZE COCKPIT.

Heizung, Beleuchtung, Lüftung und Klimaanlage – alles schön und nützlich. Aber wirklich „smart“ (das heißt vollständig, sicher und effizient) werden Smart Buildings erst, wenn auch Türen und Fenster automatisiert und in Ihr Gebäudesystem eingebunden sind.

Durch den Einsatz des offenen BACnet-Standards ermöglicht GEZE Cockpit die smarte Integration von Tür,- Fenster- und Sicherheitstechnik in die Gebäudeleittechnik. Es kann als selbstständiges Gebäudeautomationssystem (Stand-alone-Lösung) genutzt oder in ein übergeordnetes Gebäudeleitsystem integriert werden. Der Datenaustausch zwischen GEZE Cockpit und der Antriebstechnologie bzw. den Sicherheitssystemen erfolgt über das Schnittstellenmodul IO 420. Gleich, ob PC, Tablet oder Smartphone: Da die Applikationen auf GEZE Cockpit browserbasiert sind, können sie auf jedem IP-fähigen Endgerät bedient werden. Gebäudemanagement mit GEZE Cockpit: Das verstehen wir bei GEZE unter Smart Building.

ASHRAE BACnet

GEZE Cockpit arbeitet mit dem offenen Kommunikationsstandard BACnet nach Norm ISO 16484-5.

SMART INTEGRATION.

OFFENER BACNET STANDARD – HIER DOCKT COCKPIT AN.

Automatische Türsysteme, Fenstertechnik, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA), Sicherheitstechnik – bis zu 62 GEZE-Produkte lassen sich an jedes GEZE Cockpit anschließen. Aber das ist erst der Anfang. Anders als bei proprietären Systemen bringt GEZE Cockpit über den Kommunikationsstandard BACnet die komplette „Intelligenz“ der Produkte in die Gebäudevernetzung ein. Herstellerunabhängig und gewerkeübergreifend.
Erst wenn Daten von anderen Teilnehmern und Teilsystemen mitgenutzt werden können, lassen sich Türen und Fenster per Software wirklich „intelligent“ bedienen. So können sich je nach Außentemperatur im Zusammenspiel mit Temperatursensorik und Heizsystemen zum Beispiel die Öffnungsweiten von Türen automatisch einstellen oder sich Fenster entsprechend öffnen und schließen.

SMART BENEFITS.

JE INTELLIGENTER DIE VERNETZUNG DESTO GRÖSSER DIE VORTEILE.

Ob am Flughafen, in Kliniken, Messehallen, Verwaltungsgebäuden, Einkaufszentren oder sicherheitsrelevanten Forschungseinrichtungen: GEZE Cockpit bietet Ihnen die richtige Mischung aus Sicherheits- und Komfortfunktionen zur intelligenten Visualisierung, transparenten Überwachung und effizienten Steuerung einer vernetzten Gebäudeautomation. Unsere zukunftsweisende Technologie sorgt dabei für größtmögliche Investitionssicherheit – bei der Planung der Gebäudeautomation, bei der Realisierung, bei der technischen Umsetzung und beim sicheren und effizienten Betreiben Ihres Gebäudes.

  • SMARTES PLANEN
  • SMARTES BAUEN
  • SMARTES BETREIBEN
  • PLANUNGSPORTFOLIO ERWEITERN, NEUES UMSETZEN? MIT SICHERHEIT!
    Ihnen als Planer und Fachplaner der technischen Gebäudeausrüstung erleichtert GEZE Cockpit die Integration von Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Es können mehr Funktionen eingeplant werden. Standardisierte Vernetzungskomponenten und individuelle Projektunterstützung von GEZE geben Ihnen Planungssicherheit. Das macht GEZE Cockpit auch für die Hersteller von Gebäudeleittechniksystemen und für Systemintegratoren höchst interessant.

    VORTEILE VON GEZE COCKPIT
    • Planungssicherheit
    • Erweiterung des Portfolios
    • Funktionserweiterung
  • Reibungslos und gewerkeübergreifend: das geht!
    Das offene Kommunikationsprotokoll BACnet macht es möglich. Es bietet die Plug-and-play-Komponente, über die Sie Geräte und Produkte rasch miteinander verbinden können. Dies hilft Ihnen beim gewerkeübergreifenden Agieren, stellt die schnelle Einbindung in die Kommunikation sicher und gibt Ihnen auch bei kurzfristigen Planänderungen die nötige Flexibilität.

    VORTEILE VON GEZE COCKPIT
    • Effizienz in der Bauphase
    • Reaktionsschnelligkeit bei Ausfällen
    • Flexibilität bei Planänderungen
  • Kosteneffizient bei gleichzeitig erhöhter Sicherheit? Ja!
    Mit GEZE Cockpit sparen Sie als Betreiber eines Gebäudes bares Geld und erhöhen gleichzeitig die Sicherheit Ihres Gebäudes und der Menschen, die sich darin aufhalten. Auch Ihr Personal profitiert: GEZE Cockpit ist bedienungsfreundlich und komfortabel: die Zustände von Türen, Fenstern, RWA und RWS können jederzeit auf jedem IP-fähigen Gerät an jedem Ort gesteuert und sicher überwacht werden.

    VORTEILE VON GEZE COCKPIT
    • Komfort
    • Sicherheit
    • Effizienz im Gebäudebetrieb
GEZE COCKPIT. IHRE PAKETLÖSUNG:

Smart
Solutions.

GEZE COCKPIT PASST SICH IHREN ANFORDERUNGEN AN.

Wir denken nicht in einzelnen Produkten, sondern, wie Sie, in übergreifenden Lösungen. Deswegen gibt es auch nicht das eine GEZE Cockpit. Je nach Anwendungszenario besteht Ihre individuelle GEZE Cockpit-Vernetzungslösung aus verschiedenen Leistungspaketen mit entsprechenden Hard- und Software-Komponenten sowie dazugehörigen Dienstleistungen.

Zur besseren Orientierung haben wir die verschiedenen Applikationsoptionen in drei verschiedene Softwarepakete unterteilt.

REFERENZEN

TOO GOOD
TO BE TRUE.

GEZE COCKPIT IN DER PRAXIS.
Zu gut, um wahr zu sein? GEZE Cockpit ist bereits erfolgreich im Einsatz. In einem der modernsten Windkanäle Deutschlands genauso wie in der Firmenzentrale eines IT-Spezialisten und natürlich auch bei GEZE selbst. Die Zahl der realisierten Projekte steigt monatlich. Mindestens genauso spannend sind aber die Kooperationsprojekte und Planungsgemeinschaften mit anderen Herstellern von Gebäudeleittechnik. So werden wir gemeinsam die Zukunft von Smart Buildings vorantreiben – und Ihnen noch mehr Möglichkeiten eröffnen.

REFERENZ: VECTOR IT-CAMPUS.
Intelligente Gebäudesteuerung in der neuen Vector-Firmenzentrale.
GEZE-Lösungen schaffen signifikante Vorteile bei Planung und Betrieb:

  • Maßgeschneiderte digitale Vernetzungslösungen mit BACnet
  • Zentrale Steuerung von über 180 Türen in der Gebäudeleittechnik –
    noch mehr Komfort und Sicherheit im Normalbetrieb und im Gefahrenfall
  • Gewerkeübergreifende Funktionalität und Interaktion – jederzeit und von jedem Ort im Blick
  • Energieeffizienz – Interaktion von Türtechnik und Klimasteuerung

SMART SUPPORT.

STARTEN SIE IHR COCKPIT!

Mit oder ohne konkretes Projekt: Wir sind für Sie da, wenn es um Gebäudeautomatisierung geht. Lernen Sie uns kennen! Als kleines, aber schlagkräftiges Team führen wir Sie und uns zum gemeinsamen Erfolg. Überzeugen Sie sich selbst. Lassen Sie von sich hören und vereinbaren Sie unverbindlich einen ersten Termin!


JETZT KONTAKT AUFNEHMEN FÜR IHR PILOTPROJEKT.